Bewertungen
96%
Sehr gut
9.56/10

Dynamic Billard Treviso Open 2018

Fedor Gorst (RUS) heißt der Gewinner der „Dynamic Billard Treviso Open 2018“. In einem spannenden Finale besiegte er seinen Gegner Mateusz Sniegockie (POL).
Für den 18-Jährigen Gorst war es das erste Euro-Tour Finale überhaupt. Auf seinem Weg dahin bezwang er Gegner wie Petri Makkonen (FIN), Mieszko Fortunski (POL), Ivo Aarts (NED) und Maximilian Lechner (AUT). Sniegocki hingegen gewann die „Euro-Tour“ bereits drei Mal und spielte sein fünftes Finale. Dennoch war dies vielleicht genau der Vorteil, der den jungen Russen zum Sieg führte: „Ich hatte nix zu verlieren“. Beim Spielstand von 7:7 verschoss Sniegockie einen wichtigen Ball. In der Folge brachte dies Gorst an den Tisch, der keine Gnade zeigte und die nächsten zwei Partien ausgeschossen hat

Dynamic Billard Treviso Open 2018
Platz Teilnehmer Land
1 Fedor Gorst RUS
2 Mateusz Sniegocki POL
3 Maximilian Lechner AUT

4

Tomasz Kaplan POL
5 Denis Grabe EST
6 Ivo Aarts NED
7 Miguel Silva POR
8 Joshua Filler GER