Bewertungen
93%
Sehr gut
9.29/10

Datenschutz

Datenschutzerklärung und Einwilligung zur Datennutzung bei www.dynamic-billard.de

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privats- und Persönlichkeitsphäre. Wir erheben personenbezogene Daten streng nach den gesetzlichen Bestimmungen. In der nachfolgenden Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen die Nutzung Ihrer Daten auf unseren Webseiten. Wir erheben Daten gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vom 25. Mai 2018. Gültig für alle Unternehmen und Institutionen, die in der EU tätig sind und mit personenbezogenen Daten wie Namen, Adressen, Bankdaten, Geburtstagen usw. arbeiten. Sowie den rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG (neu) 2018) und dem Telemediengesetz (TMG). Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist und ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Inhalt:

  1. Verantwortliche Stelle
  2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten
    1. Was sind personenbezogene Daten
    2. Verarbeitung der Daten
    3. Dauer der Datenverarbeitung
    4. Erforderlichkeit der Datenerhebung
    5. Löschung der Daten
    6. Weitergabe der Daten an Dritte
    7. Export und Verarbeitung der Daten in Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes
    8. Kundendaten
    9. Formulare
    10. Bestellungen
    11. E-Mail-Bestätigungen
    12. E-Mail-Werbung
    13. Newsletter
    14. Produktbewertungen
    15. Gewinnspiel (Verlosung für Produktbewertungen)
    16. Postwerbung
  3. Cookies
    1. Was sind Cookies
    2. Cookies deaktivieren
    3. Session Cookies
    4. CSRF Cookies
    5. SLT / Shopware Login Token
    6. Merkzettel
    7. Zuletzt angesehene Artikel
    8. Cookies von Drittanbietern
  4. Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles
  5. Webanalyse Google Analytics – Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile
  6. Nutzung von Google Maps
  7. Sharing-Buttons
  8. Einsatz YouTube-Videos
  9. Verwendung von Webfonts
  10. Empfänger
  11. Sichere Datenübertragung
  12. Rechte des Betroffenen
  13. Erteilte Einwilligungen
  14. Widerspruchsrecht des Betroffenen gemäß Art. 21 DSGVO
  15. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
  1. Verantwortliche Stelle

    Verantwortlich für die Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes und der DSGVO ist die Dynamic Billard Organisation GmbH, Konrad-Zuse-Str. 15, 66459 Kirkel-Limbach (im Folgenden: Dynamic Billard). Falls Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch Dynamic Billard nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail oder Brief an folgende Kontaktdaten senden:

    Dynamic Billard Organisation GmbH

    Konrad-Zuse-Str. 15
    66459 Kirkel-Limbach
    Deutschland

    Geschäftsführer:
    Gregory Koblenz und Benz Botmann

    Telefon: +49 (0) 6841 99303-0
    E-Mail: vertrieb@dynamic-billard.de

    Datenschutzbeauftragte:

    Maria Theresia Andres Grosser
    Elstersteinstr. 36a/47a
    66386 St.Ingbert
    info@tesgrosser.de

  2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten
    1. Was sind personenbezogene Daten
      Angaben die einer natürlichen Person zugeordnet werden können. Z.B. Name, Telefonnummer, Anschrift … Nicht personenbezogen, sind statistische Daten, die keiner natürlichen Person zugeordnet werden können. Z.B. Wie viele Nutzer eine bestimmte Seit unseres Shops besucht haben.
    2. Verarbeitung der Daten
      Ihre Daten werden von uns nur für die Abwicklung Ihres Kaufs, evtl. später anfallenden Gewährleistungen, sowie eigene Marketingzwecke gespeichert und verarbeitet.
    3. Dauer der Datenverarbeitung
      Sofern unter Ziffer 2 und 3. nicht anders angegeben oder uns eine von Ihnen erteilte Einwilligung zu einer längeren Speicherung vorliegt, speichern und verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten der Nutzer unserer Website über die Beendigung der tatsächlichen Nutzung hinaus. Dies gilt nicht, sofern wir aufgrund der jeweils anwendbaren gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen) zur Aufbewahrung solcher Daten verpflichtet sind.
    4. Erforderlichkeit der Datenerhebung
      Die Erhebung Ihrer unter Ziffer 3. näher bezeichneten personenbezogenen Daten ist für die Nutzung unserer Website weder gesetzlich erforderlich oder vertraglich vorgeschrieben, allerdings für die Verwirklichung der jeweils unter Ziffer 3. beschriebenen Zwecke erforderlich.
    5. Löschung der Daten
      Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen werden personenbezogene Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer weiteren Nutzung zugestimmt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist. Sie haben das Recht einen Löschungsanspruch geltend zu machen. Sobald die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und die Daten für den mit der Speicherung verfolgten Zweck nicht mehr erforderlich sind werden diese löschen.
    6. Weitergabe der Daten an Dritte zur Bestellabwicklung
      An Dritte geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen der gesetzlich zulässigen Abwicklung des Vertragsverhältnisses weiter. Weitergegebene Daten dürfen lediglich zur Erfüllung der entsprechenden Aufgabe vom Dienstleister verwendet werden.

      Zum Zwecke der Lieferung geben wir Ihre Daten an das beauftragte Versandunternehmen weiter. Ihre E-Mail-Adresse zum Zwecke der Abstimmung eines Liefertermins bzw. zur Lieferankündigung an den Transportdienstleister nur dann weiter, wenn Sie hierfür im Bestellprozess Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Anderenfalls geben wir zum Zwecke der Zustellung gemäß nur den Namen des Empfängers und die Lieferadresse an den Transportdienstleister weiter.

      Zur Zahlungsabwicklung geben wir die dafür erforderlichen Daten an ein für die Zahlung beauftragtes Kreditinstitut weiter.

      Die Weitergabe, Ihrer E-Mail-Adresse an den Transportdienstleister beruht auf Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO. Die Übermittlung des Namens des Empfängers und der Lieferadresse erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO zur Erfüllung unseres mit Ihnen geschlossenen Vertrags. Die Weitergabe der zur Abwicklung der Zahlung erforderlichen Informationen an den Zahlungsdienstleister erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO, soweit Sie im Rahmen des Bestellprozesses ausdrücklich in einer Identitäts- und Bonitätsprüfung zugestimmt haben, und im Übrigen Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO zur Abwicklung des Vertrags.

      Im Falle der Zahlung mit PayPal benötigt PayPal einige Angaben, wie Namen oder Anschrift. Diese Daten erhält PayPal vom Verkäufer oder sie werden von Ihnen in einer speziellen Eingabemaske erfasst. Grundsätzlich entsprechen die an PayPal übermittelten Käuferdaten den Daten, die von Ihnen im Bestellprozess erfasst wurden. Um eine Bonitätsprüfung vorzunehmen übermittelt PayPal Ihre Daten an eine Wirtschaftsauskunftei. Genauere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von PayPal unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/legalhub-full
    7. Export und Verarbeitung der Daten in Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes
      Vorbehaltlich der IP-Adresse findet kein Export personenbezogener Daten in Staaten außerhalb des EWR statt. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA an Google übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Hierdurch ist im Sinne der DSGVO der Nachweis erbracht, dass im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer Daten ein mit einer entsprechenden Verarbeitung in der EU vergleichbares Datenschutzniveau gewährleistet ist.
    8. Kundendaten
      Wenn Sie in unserem Shop bestellen, haben Sie die Möglichkeit ein Kundenkonto anzulegen oder sich als Gast zu registrieren. Bei der Registrierung erheben wir personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Zahlungs- und Standortdaten. Ihr Kundenkonto wird durch Sie mit einem Passwort geschützt. Sie verpflichten sich, Ihre persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten dritten Zugang zu gewähren. Wir haften nicht für missbräuchlich verwendete Passwörter, wenn wir den Missbrauch nicht selbst zu vertreten haben.

      Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit erfolgen. Die im Kundenkonto hinterlegten Daten werden dann automatisch gelöscht. Die im Rahmen einer Bestellung erhobenen Daten werden, vorbehaltlich einer von Ihnen erteilten Einwilligung zur weiteren Verarbeitung oder längerer gesetzlicher Aufbewahrungspflichten, nach Ablauf des zehnten Kalenderjahres nach der Erhebung bzw. der letzten über Ihr registriertes Kundenkonto getätigten Bestellung gelöscht.

      Wir verwenden die bei Ihnen auf diesem Wege erhobenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO zum Zwecke der Vertragsabwicklung und -Durchführung.
    9. Formulare und E-Mail-Kontakt
      personenbezogene Daten werden auch in den folgenden Shop-Formularen erhoben:
      Kontaktformular, Defektes Produkt, Widerrufsformular, Partnerprogramm, Tischaufbauservice. Welche Daten erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Formular ersichtlich. Wir verwenden Die Daten nur zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Die erhobenen Daten werden von uns gelöscht, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

      Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO. Soweit Ihre Kontaktanfrage im Zusammenhang mit dem Abschluss eines Vertrages erfolgt, ist darüber hinaus Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO.
    10. Bestellungen
      Beim Abschluss einer Bestellung, werden die Produkte und Dienstleistungen, die Sie in unserem Shop erwerben, zusammen mit Ihrer IP-Adresse und den Daten aus Ihrem Kundenkonto gespeichert.
    11. E-Mail-Bestätigungen
      Nachdem eine Bestellung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine Bestell- und Auftragsbestätigung per E-Mail an die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse. Darüber hinaus erhalten Sie ggf. eine E-Mail zur Sendungsverfolgung durch unseren beauftragten Versanddienstleister.
    12. E-Mail-Werbung
      Wenn wir Ihre E-Mailadresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mailadresse jederzeit durch eine Nachricht an uns per E-Mail oder Brief widersprechen. Bei der Registrierung für ein Kundenkonto haben Sie die Möglichkeit dem Erhalt zuzustimmen oder ihn abzulehnen. In der E-Mail-Werbung ist auch immer ein Link zum Abmelden, den Sie verwenden können.

      Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung ist diesem Falle die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit allein auf Basis unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO.
    13. Newsletter
      Wir senden Ihnen erst dann unseren Newsletter per E-Mail, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich Ihre Erlaubnis erteilt haben. Dazu nutzen wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren. Sie erhalten, nachdem Sie sich für den Newsletter angemeldet haben eine Bestätigung per E-Mail, in der ein Link enthalten ist. Erst durch das Anklicken dieses Links bestätigen Sie, dass Sie der rechtmäßige Inhaber der E-Mail-Adresse sind und den Newsletter erhalten möchten. Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden. Sie finden in jedem Newsletter ein Abmelde Link. Sie können aber auch per E-Mail oder Brief oder über das Formular auf unserer Website: https://www.dynamic-billard.de/de/newsletter dem Erhalt des Newsletters widersprechen.

      Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung ist im Falle einer Anmeldung zum Erhalt unseres Newsletters die von Ihnen im Rahmen der Bestätigung des Aktivierungslinks erteilte Einwilligung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit allein auf Basis unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO.
    14. Produktbewertungen
      Auf den Produktseiten in unserem Onlineshop besteht die Möglichkeit eine Produktbewertung abzugeben. Diese werden erst nach einer Prüfung durch uns freigegeben. Um den Kauf zu verifizieren und den Käufer zu identifizieren wird eine Bestell-E-Mailadresse benötigt. Die E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Nur der eingegebene Name wird über der Produktbewertung eingeblendet. Diesen können Sie auch gerne in abgekürzter Form (nur Vorname, Initialen verwenden) oder als Alias angeben. Produktbewertungen werden nur gelöscht, wenn Sie dies ausdrücklich verlangen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an uns per E-Mail oder Brief und teilen uns mit, welche Bewertung (Bestellnummer, Produkt, Bestell-E-Mail, Datum der Bewertung) Sie gelöscht haben möchten.

      Die Verarbeitung der Daten zum Zwecke der Veröffentlichung erfolgt aufgrund Ihrer gemäß Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO erteilten Einwilligung.
    15. Gewinnspiel (Verlosung für Produktbewertungen)
      Wenn Sie in unserem Onlineshop auf einer oder mehreren Artikelseiten eine Produktbewertung abgeben nehmen Sie automatisch an einer regelmäßig stattfindenden Gewinnverlosung teil. Wir verwenden, im Falle eines Gewinns, die von Ihnen bei der Produktbewertung eingegebene E-Mailadresse zum Zwecke einer Gewinnbenachrichtigung. In der Gewinnbenachrichtigung werden wir Sie fragen, ob Sie damit einverstanden sind, dass wir Ihren, bei der Produktbewertung eingegebenen Namen bzw. Initialen oder Alias verwenden dürfen um Sie als Gewinner auf unserer Website zu veröffentlichen. Sie können dem zustimmen oder es ablehnen. Weitere Informationen finden Sie in den Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel (https://www.dynamic-billard.de/de/bewertungen/gewinnspiel).

      Die Verarbeitung der Daten zum Zwecke der Veröffentlichung erfolgt aufgrund Ihrer gemäß Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO erteilten Einwilligung.
    16. Postwerbung
      Wir behalten uns vor, Daten, die wir im Rahmen einer Vertragsbeziehung erhalten haben (Titel, Name und Anschrift) für eigene Werbezwecke zu verwenden. Z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Sie können dieser Nutzung Ihrer Daten jederzeit durch Zusendung einer Nachricht per E-Mail oder Brief widersprechen.

      Die Verarbeitung Ihrer Daten beruht auf unserem berechtigten Interesse an per-sonalisierter Direktwerbung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO.
  3. Cookies
    1. Was sind Cookies
      Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Datenträger abspeichert. Es gibt zwei Arten von Cookies. Session-Cookies werden wieder gelöscht, sobald man den Browser schließt. Temporäre/permanente Cookies bleiben für längere Zeit oder bis man Sie manuell löscht auf dem Datenträger gespeichert. Keines der von uns im Shop verwendeten Cookies enthält personenbezogene Daten, sondern nur pseudonymisierte Informationen, die zu keiner Zeit mit personenbezogenen Daten zusammengeführt werden.
    2. Cookies deaktivieren/ löschen
      Sie können Die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Sie finden die Vorgehensweise in den meisten Browsern über die Hilfefunktion in der Menüleiste. Jedoch, ohne Cookies in Ihrem Browser zuzulassen, können Sie unseren Shop nicht benutzen. Wir speichern Cookies um die Grundfunktionen zu gewährleisten. Z.B. den Warenkorbinhalt, der Login-Zustand und auch der CSRF-Schutz (Schutz vor Cross-Site- Request Forgery Angriffen). Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
    3. Session Cookies
      Anhand der Session Cookies entscheidet unser Shopsystem ob der jeweilige Besucher einen aktiven Warenkorb besitzt und ob der Besucher eingeloggt ist. Dabei wird nur die Session-ID im Browser gespeichert.
    4. CSRF Cookies
      Die CSRF-Cookies sind Voraussetzung dafür, dass der Kunde die einzelnen Bereiche des Shops bedienen kann. Weitere Informationen für diesen speziellen Schutz vor Angriffen durch Dritte finden Sie unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Cross-Site-Request-Forgery.
    5. SLT / Shopware Login Token
      Diese Cookies ermöglichen es uns den Kunden wiederzuerkennen, auch wenn er sich noch nicht eingeloggt hat. Sie dienen ausschließlich dazu, dem Kunden aufgrund der bereits von Ihm besuchten Produktseiten ein individuelles Angebot anbieten zu können.
    6. Merkzettel
      Wenn Sie ein Produkt auf den Merkzettel legen wird hierzu ein Cookie angelegt um den Inhalt des Merkzettels zu speichern. Diese Cookies dienen ausschließlich zum schnelleren Auffinden der für Sie interessanten Produkte.
    7. Zuletzt angesehene Artikel
      Die von Ihnen zuletzt angesehenen Artikel werden in Cookies gespeichert. Diese dienen ausschließlich als Stütze, um schnell wieder einen Artikel zu finden den Sie zuvor geöffnet haben und zum Erstellen von statistischen Daten für den Bereich „Kunden haben sich ebenfalls angesehen“.
    8. Cookies von Drittanbietern
      Beim Besuch unserer Website werden auch Cookies von Drittanbietern auf Ihrem Datenträger abgespeichert. Dabei erfassen unsere Werbepartner Daten wie z.B. welche Seiten Sie besucht haben, ob Sie etwas gekauft haben, welche Seite Sie besucht haben bevor Sie zu unserer Webseite gewechselt haben. Diese anonymisierten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken genutzt um unser Angebot verbessern und den Shop nutzerfreundlicher gestalten zu können.
  4. Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles
    Bei jedem Zugriff auf Seiten unseres Shops werden von den Browsern Daten übermittelt und in sogenannten Server-Logfiles gespeichert, wie z.B. Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf die Webseiten gekommen sind), die übertragene Datenmenge, sowie Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unsres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person. Wir werten diese Daten in anonymisierter Form aus um unser Angebot zu verbessern und den Shop nutzerfreundlicher zu gestalten sowie Serverkapazitäten besser steuern zu können. Z.B. erhalten wir so Informationen zu welchen Zeiten das angefragte Datenvolumen besonders hoch ist.

    Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Website.

  5. Webanalyse Google Analytics – Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile
    Google Analytics von Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) erfasst Informationen für die statistische Auswertung unserer Website. Dabei werden Cookies verwendet (kleine Textdateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden). Die darin enthaltenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Die an Google übertragene IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Eine Übertragung an Dritte findet nur im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung und aufgrund gesetzlicher Vorschriften statt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Sie erklären sich durch die Nutzung unserer Website damit einverstanden, dass die durch Ihre Nutzung erhobenen Daten durch Google, entsprechend der beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck genutzt werden dürfen. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren. Jedoch können Sie unseren Shop dann nicht mehr benutzen. Sie können alternativ auch ein Browser-Plugin verwenden um die Erhebung von Daten durch Google Analytics zu verhindern. Das Plugin finden sie unter: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

    Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

    Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google Analytics finden Sie unter: https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

    Die Nutzung von Google Analytics auf unseren Webseiten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zum Zwecke der Optimierung und zu Marketingzwecken. Soweit hierbei Cookies verwendet werden, erfolgt eine entsprechende Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO.
  6. Nutzung von Google Maps
    Wir setzen auf unserer Website Google Maps zur Darstellung eines Lageplanes auf der Seite „So finden Sie uns“ ein. Google Maps wird betrieben von (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Durch den Besuch dieser Seite werden Informationen über die Benutzung (einschließlich der IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Gegebenenfalls werden diese Informationen an Dritte übermittelt, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Google diesen einen Auftrag zur Verarbeitung der Daten überträgt. Eine Zusammenführung mit andern Daten von Google findet nicht statt. Sie können Google Maps deaktivieren und somit den Transfer der Daten verhindern. Dazu müssen Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Allerdings können Sie unsern Shop dann nicht mehr nutzen. Durch die Nutzung unserer Website und das Nichtdeaktivieren von JavaScript erklären Sie sich damit einverstanden, dass Google die Daten in der beschriebenen Art und Weise und dem benannten Zweck erhebt und verarbeitet. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de
  7. Sharing-Buttons
    Wir verwenden in unserem Shop datenschutzsichere „Shariff“-Schaltflächen. „Shariff“ wurde von Spezialisten der Computerzeitschrift c’t entwickelt um mehr Privatsphäre im Netz zu ermöglichen. Mehr Informationen zu „Shariff“ finden Sie unter: https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html
  8. Einsatz YouTube-Videos
    Wir haben auf etlichen Seiten in unserem Shop YouTube Komponenten integriert. YouTube ist ein kostenloses Internet-Videoportal. Betrieben von: YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.
    Durch den Aufruf einer Seite mit einem solchen Video wird eine YouTube-Komponente von YouTube heruntergeladen. Ist der Besucher gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, erkennt YouTube welche Seite besucht wurde. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Account der betroffenen Person zugeordnet. Um zu verhindern, dass YouTube diese Informationen bekommt, können Sie sich vor dem Aufruf von ihrem YouTube-Account abmelden.
    YouTube-Videos werden von uns im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. (Teilen/ Einbetten/ Mehr anzeigen/ Erweiterten Datenschutzmodus aktivieren): Aus dem Link „www.youtube.com“ wird www.youtube-nocookie.com). Dieser verhindert das setzen eines Cookies.
    Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube und Google finden Sie hier: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

    Rechtsgrundlag für die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Verwendung von YouTube ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO unser berechtigtes Interesse an der Verbesserung unseres Angebots und der Nutzerfreundlichkeit.
  9. Verwendung von Webfonts
    Wir setzen auf unseren Internetseiten externe Google-Fonts und Font Awesome Schriftarten ein. Die Einbindung erfolgt durch einen Serveraufruf. Dieser befindet sich in der Regel in den USA. Durch den Besuch unserer Internetseiten wird die IP-Adresse des Browsers des Besuchers und welche unserer Seiten besucht wurden an Google bzw. an einen Server von Font Awsome übermittelt und gespeichert. Nähere Informationen finden sie in den Datenschutzhinweisen von Google unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de und von Fotn Awsome unter: https://fontawesome.com/privacy.
  10. Empfänger
    Über die vorgenannten Empfänger hinaus können die vorbenannten personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen von unseren im Rahmen der Wartung und Aktualisierung der Website tätig werdenden Dienstleistern eingesehen werden. Ihre IP-Adresse kann möglicherweise an Google, LLC. übermittelt werden. Schließlich können Ihre Daten auch an die uns beratenden Steuerberater, Wirtschaftsprüfer sowie, z.B. im Rahmen einer Betriebsprüfung, auch dem für uns zuständigen Finanzämter übermittelt oder auf sonstige Weise zugänglich gemacht werden.
  11. Sichere Datenübertragung
    Wir übertragen Ihre persönlichen Daten verschlüsselt. Dafür bedienen wir uns dem Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer). Außerdem sichern wir unsere Website und sonstigen Systeme durch organisatorische sowie technische Maßnahmen gegen Zugriff durch unbefugte Personen, Zerstörung und Verlust.
  12. Rechte des Betroffenen
    Sie haben nach der DSGVO folgende Rechte und Ansprüche gegen den Verantwortlichen:
    • das Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
    • das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
    • das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
    • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
    • das Recht auf Datenübertragung (Art. 20 DSGVO)
  13. Erteilte Einwilligungen
    Sie können eine ggf. erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf berührt die bis zum Widerruf erfolgte Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nicht.
  14. Widerspruchsrecht des Betroffenen gemäß Art. 21 DSGVO
    Sie haben hat nach Art. 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 lit f) DSGVO erfolgt, Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen.

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dienen.

    Ebenso können Sie der Verarbeitung zu Zwecken des Empfangs unseres Newsletters, Postwerbung oder sonstiger Direktwerbung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

    Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@dynamic-billard.de.
  15. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
    Sie haben hat das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO. Danach kann sich jede betroffene Person unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes beschweren, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

    Für DBO ist folgende Datenschutz-Aufsichtsbehörde zuständig:

    Unabhängiges Datenschutzzentrum Saarland Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Fritz-Dobisch-Str. 12, 66111 Saarbrücken, Tel: 0681 / 94781 0, Fax:0681 / 94781 29, E-Mail: poststelle@datenschutz.saarland.de


    Ein Kontaktformular zur Einlegung einer Beschwerde finden Sie unter: https://datenschutz.saarland.de/ueber-uns/kontakt/

    Gerne können aber auch uns zuerst kontaktieren. In einem Telefonat lässt sich bekanntlich Vieles klären.
Zuletzt angesehen